Rolex gratuliert dem Sprecher Li Na, der in der International Tennis Hall of Fame

[Dienstag, 22. Januar 2019, Shanghai] – Heute nahm der Rolex-Sprecher und asiatische Tennispionier Li Na an der Zertifizierungszeremonie in Melbourne, Australien, teil und trat offiziell in die International Tennis Hall of Fame ein. Sie hat zweimal den Grand Slam-Einzeltitel, den French Open-Einzelsieger 2011 und den Australian Open-Einzelsieger 2014 gewonnen. Als erste Person in Asien in der International Tennis Hall of Fame stellte Li Na erneut einen glorreichen Rekord auf.

Rolex-Sprecher Li Na wurde als erstes asiatisches Mitglied in die International Tennis Hall of Fame gewählt. © Rolex Jon Buckle

Rolex-Sprecher Li Na bei den 2014 Australian Open 2014 © Rolex Gianni Ciaccia

Rolex-Sprecherin Li Na bei der WTA-Meisterschaft 2013 © Rolex Gianni Ciaccia

Rolex-Sprecher Li Na, 2014 Australian Open-Einzelmeister © Rolex Gianni Ciaccia

Rolex-Sprecher Li Na trägt die Uhr 蚝-type Perpetual Log Type 36 © Rolex Peter Hapak

  Die International Tennis Hall of Fame erbt und fördert die Geschichte der Tenniswelt und würdigt die herausragenden Leistungen der Tenniswelt. Sie ist ein wichtiger Partner für die Entwicklung der globalen Tennisbranche. Der Eintritt in die International Tennis Hall of Fame bedeutet die Anerkennung der herausragenden persönlichen Leistungen des Spielers und seines positiven Beitrags zur Förderung des Tennis. Es ist die höchste Ehre der Tenniswelt. Nur die herausragenden Tennisspieler und Tennisleiter können diese Ehre gewinnen. . Zum ersten Mal erhöhte die Auswahl der Fans das Voting: Die Mitglieder der vorherigen International Tennis Hall of Fame wurden von der Jury gewählt, der einschlägige Medien, Experten, Experten für Tennisgeschichte und Mitglieder der Hall of Fame angehörten. Die Fans stimmten sechs Wochen lang und deckten mehr als 130 Länder und Regionen ab. Am Ende gewannen der chinesische Großmeister und zwei Grand Slam-Meister, Li Na, die meisten Stimmen und hoben sich von den acht Kandidaten ab. Sie hat nicht nur eine beeindruckende Tennisleistung, einen Geist der Integrität und Integrität, sondern auch einen einzigartigen Persönlichkeitscharme. In den letzten Jahren hat sie Tennis in China und sogar in Asien aktiv gefördert. Während seiner Karriere hat Li Na sieben Einzeltitel der International Women’s Tennis Association (WTA) und zwei Grand Slam-Einzeltitel gewonnen, darunter die French Open 2011 und die Australian Open 2014. Champion. 2014 stieg ihr WTA-Ranking auf den zweiten Platz und erreichte damit den höchsten Rang in ihrer Karriere. Im Jahr 2014, neun Monate nach dem Gewinn des Australian Open-Meisters, entschied sich Li Na für Eile und Rücktritt und verabschiedete sich von der Tenniswelt. Sie ist jedoch seit langem ein bekannter Name und engagiert sich weiterhin aktiv für die Förderung des Tennis. Sie unterstützt mit Begeisterung die Entwicklung des Jugendtennis und wird zur Quelle der Hoffnung und Ermutigung für Millionen von Tennisfans auf der ganzen Welt. Li Na, die in der International Tennis Hall of Fame stationiert ist, hat erneut den Höhepunkt ihrer persönlichen Sportkarriere erreicht und damit zweifellos ihre Position in der Tennisgeschichte gefestigt.

Jaeger-LeCoultre Jaeger-LeCoultre bekräftigt seine Unterstützung für das Programm zum Schutz des Meeresstandorts

Als die Taucheruhren-Serie auf den Markt kam, entdeckte Jaeger-LeCoultre einige unberührte und großartige natürliche Meeresgebiete. Die Uhrenfabrik im 汝-Tal erkannte sofort, dass diese Ökosysteme äußerst anfällig und der Schutz der biologischen Vielfalt äußerst wichtig und dringend war.
Es ist für diese Absicht, Jaeger-LeCoultre Jaeger im Jahr 2008 mit der Unterzeichnung des UNESCO-Welterbezentrums und der „International Herald Tribune“ Kooperationsvereinbarung, um die öffentliche Bewusstsein für den Umweltschutz zu erhöhen, verteidigen und schützen diejenigen, die nicht sofort die Rettung Ein außergewöhnlicher Meeresstandort, der nicht effektiv gerettet werden kann.

Jaeger-LeCoutlre Clive Owen Cliff Owen, Jaeger-LeCoultre Jérôme Lambert, Präsident von Jaeger-LeCoultre, Generaldirektorin der UNESCO Irina Bokova Irina Bokova, französischer Regisseur Jacques Perrin Jacques • Behan, Stephen Dunbar-Johnson, Herausgeber der International Herald Tribune, und Nic Vandermarliere, Nick Fandmaral, flämischer Regionalbeauftragter bei der UNESCO

Aus diesem Grunde in den letzten vier Jahren, Jaeger-LeCoultre Jaeger immer an den einzigartigen Jaeger-LeCoultre Uhren führen jährliche Auktion, um einen direkte finanzielle Unterstützung für das Weltkulturerbe-Management-Team, um – die Versteigerung zum geschützten gespendet Marine-Ruinen.
2012 veranstaltete Jaeger-LeCoultre die 4. Online-Auktion zur Versteigerung des einzigartigen Vintage-Chronographen-Prototyps von Jaeger-LeCoultre Deep Sea. Alle Versteigerung auf den Philippinen gespendet, Puerto Princesa Subterranean River National Park, von denen einige für den Kauf von Material – Rettungsboot, GPS, tragbare Sonargeräten und Tauchausrüstung (einschließlich Sauerstoffflasche und Luftkompressor), und für die Pu Linse Zwei Mitarbeiter, die vom Sabah Underground River National Park überwacht werden, bieten Tauchausbildungen an.
2013 wird diese Mission fortgesetzt. Jaeger-LeCoultre kündigte auf der Pressekonferenz am 7. Februar an, dass er die Partnerschaft mit der UNESCO einhalten und seine Unterstützung für das Projekt bekräftigen werde. Der Film ‚Marine World Heritage: Die Kronjuwelen des Ozeans‘ wurde ebenfalls gezeigt und auf dieses Ereignis aufmerksam gemacht.
Anlässlich des 180-jährigen Jubiläums war Jaeger-LeCoultres Entschlossenheit, sich dieser Sache anzunehmen, noch nie so groß wie heute. Mit der Veröffentlichung der neuen Jaeger-LeCoultre Deep Sea-Reihe wird Jaeger-LeCoultre eine Reihe von Sonderveranstaltungen zur Unterstützung von UNESCO-geschützten Stätten starten.
Quelle: Image.Net von Getty Images für Jaeger-LeCoultre