IWC Das IWC Racing Team wird 2019 beim Arosa Antique Car Race auftreten.

Schaffhausen, 2. September 2019 – Dieses Wochenende wird das IWC International Racing Team zum zweiten Mal am Arosa Classic Car teilnehmen. Bei der 15. Veranstaltung fuhr der Rennfahrer Bernd Schneider den Mercedes-Benz 300SL ‚Flügeltürer‘, der das Schweizer Uhrenunternehmen vertrat und an einem Bergsteigerwettbewerb von Longues nach Arosa teilnahm.

   Die atemberaubenden Bündner Berge bilden die perfekte Kulisse für die außergewöhnlichen Modelle des Arosa-Oldtimer-Rennens. Der 15. Internationale Antiksportwagen- und Rennbergsteig zog rund 27.000 Zuschauer an. Die außergewöhnlichen historischen Modelle und die wundervolle Fahrleistung sind der Schlüssel, um viele Fans anzulocken, das Spiel Jahr für Jahr zu verfolgen. Im Jahr 2019 nahmen insgesamt 162 Fahrer an dem Wettbewerb teil.

Das Racing Team von IWC ist hervorragend

   Das Arosa Antique Car Race verbindet Rennen und Events mit der atemberaubenden Bergkulisse der Schweizer Alpen und IWC ist Partner dieser international renommierten Veranstaltung. Seit 2018 fährt das IWC Racing Team den Mercedes-Benz 300SL ‚Flügeltürer‘ von 1955 für historische Ereignisse. Das Modell ist bekannt für seinen starken Motor und das vertikale Öffnen und Schließen von Flügeltüren. Im April 2019 fuhr das IWC IWCRacing-Team David Coulthard den Mercedes-Benz 300SL ‚Flügeltürer‘, den ersten Platz beim Tony Keith Cup auf der Goodwood Member Party in England. Beende das Spiel. In jedem Spiel interpretieren das Team und das Modell ihre Fachkenntnisse in vollen Zügen, ebenso wie in Arosa.

Präzision, Qualität und Design: die Elemente des gemeinsamen Rennsports und der Uhrmacherkunst

   Der deutsche Rennfahrer Bernd Schneider wird an diesem Wochenende mit dem Mercedes-Benz 300SL ‚Flügeltürer‘ den herausfordernden 7,3 Kilometer langen Arosa-Klettersteig von IWC repräsentieren. Als echter Profi kennt Bernd Schneider die Qualität dieses legendären Sportwagens und weiß, wie man davon profitiert. Der Mercedes-Benz 300SL ‚Flügeltürer‘ hat einen 215-PS-Motor mit einer Höchstgeschwindigkeit von 250 km / h. Der historische Flügeltürer hat nicht nur eine überlegene Leistung, sondern wird auch von Rennsportbegeisterten sehr begrüßt. Es verkörpert die Grundwerte der überlegenen Qualität und Leistung von IWC, den wahren Pioniergeist und die hervorragende Handwerkskunst. Im Laufe der Jahre waren das Mercedes AMG Petronas Team und IWC Partner und die Grundlage der Zusammenarbeit sind die unzähligen hervorragenden Eigenschaften, die die Welt des Rennsports und der Uhrmacherei gemeinsam hat. (Abbildung / Text Uhr nach Hause Xu Chaoyang)

Funkelnde Farben auf dem Zifferblatt

Das ultimative handwerkliche Können besteht darin, dass es sich nicht um ein Miniaturbild handelt, sondern um ein Miniaturbild, das auch als Gemälde bezeichnet wird.

   Micro-Emailmalerei Prozess entstand in der Mitte des 15. Jahrhunderts europäischen Regionen Francis Fernandes, Top-Mikro-Emailmalerei einen transparenten feuchten Glanz hat und nie – Farbwechsel und eine Verengung in der Tabelle bewegen, ohne seinen Charme zu verlieren, nach Jahren Taufe, aber immer von Dauer.

Mahlen Achat Schüssel Emaille Pigment, die Härte von Achat ist größer als 珐 珐 Partikel

   Die Vorteile der Mikromalerei kommen darin zum Ausdruck, die Musterlinien sind zahlreicher und Sie können detailliertere und komplexere Muster zeichnen, ohne sich zurückhalten zu müssen. Gleichzeitig ist dies auch ein schwieriger Ort, der nicht nur profunde Malfähigkeiten und künstlerisches Verständnis erfordert, sondern auch ein tiefes Verständnis der komplexen chemischen Veränderungen hinter der Emailmalerei.
   In der Regel wird eine Schicht weißer Emaille auf das Zifferblatt gebrannt und anschließend mit einem Stift aus mehreren Biberrattenbärten oder -borsten bemalt. Dabei wird der Lehrer einige Wochen oder sogar Monate brauchen, um unter einem Hochleistungsmikroskop sorgfältig zu malen, einmal zu zeichnen, um zu brennen, und die Farbe weiter ansteigen zu lassen, bis die auffällige Brillanz erreicht ist. Natürlich sollte die Oberfläche nach jedem Brand und dem nächsten Anstrich geglättet werden. Nach Fertigstellung des Zeichnens wird es für den Endbrand mit einem transparenten Emaille enthaltenden Verarbeitungslösungsmittel beschichtet, das Alterung und Verblassen nach dem Kontakt der Emaille-Farbe mit Luft verhindert. Nach dem Brennen wird fein geschliffen und mit Ölstein poliert. Ein mikro-bemaltes Emailzifferblatt wurde geboren.

   Der Wert eines jeden mikro-lackierten Emails ist nicht nur selten, sondern auch ein Unikat: Der Rohstoff des Emails ist ein glasig-transparentes Material, das nach dem Zermahlen zu einem Pulver mit Öl zu einem Saphir vermischt wird, der in einem Brennofen bei 800 Grad Celsius wiederholt gebrannt wird. Hunderte Male, um seine Farbe zu stabilisieren, und wegen der unterschiedlichen Temperaturen in der Brenntemperatur, und der gleiche Mikro-Malmeister kann nicht die gleichen zwei Werke brennen, kann als ein echtes Gefühl der Waise beschrieben werden .
   Ist immer noch in der Herstellung von Mikro-Emailmalerei Uhrenmarke ist nicht viel, gibt es Blancpain, Jaeger-LeCoultre, Piaget, usw., da die Oberfläche einer bemalte Emaille Miniatur oft ein Jahr dauert oder so abgeschlossen sein, dem unvermeidlichen Preis eine Menge Geld und ist finanziell Es gibt weniger Menschen, die die Stärke schätzen.

   2012 brachte Blancpain die Haute Couture-Uhr „The Unique“ auf den Markt, die sich von den traditionellen orientalischen Schriftrollen inspirieren lässt und die traditionelle chinesische Tuschemalerei auf den Durchmesser von 45 lebendig wiederherstellt. Der Quadratzoll des Zifferblatts befindet sich über dem Zifferblatt.
   Der Unterschied zu den üblichen Mikro-Gemälden besteht darin, dass das Zifferblatt durch einmaliges Brennen anstelle von mehreren Gemälden hergestellt wird, um das ästhetische Konzept der traditionellen chinesischen Tuschemalerei besser wiederherzustellen, was komplexere Techniken erfordert. Erfahrung Jeder Schritt im Brennprozess birgt ein sehr hohes Risiko: Er geht völlig unbeabsichtigt verloren und stellt fast strenge Anforderungen an die Fähigkeiten und die Geduld der Mikromaler.
   Zu dieser Zeit wusste der ‚atemberaubende Blick‘ eines solchen chinesischen Stils nicht, wer die ‚Blumen‘ waren. In diesem Jahr feiert Blancpain die Eröffnung seines Fachgeschäfts in Taikoo, Chengdu, und die Marke wird erneut fünf neue mikro-bemalte Waisenuhren auf den Markt bringen.
Blancpain mikro lackierte 珐 珐 Beam Wish Series Uhr

   Legend of Butterfly Lovers aus der westlichen Jin-Dynastie begann, nicht nur einen bekannten Namen in China, weitreichende Verbreitung, auch als die ewigen Abschied Liebe bekannt. Zugleich ist es die einzige weitreichende Auswirkungen in der Welt der chinesischen Folklore, mit der Westen berühmten Liebesgeschichte „Romeo and Juliet“ par, eine Hommage an allen Gläubigen der jungen Menschen Freiheit und Liebe zu verfolgen.
   Die Blancpain zu dem „Butterfly Lovers“ als Thema, fünf Mikro-Emailmalerei High-Level-Anpassung beobachten zu schaffen, ist alle einsam, voller orientalische impressionistische Wiedergabe von Farbbildern auf die fünf Uhr über Mikro-Emailmalerei, erzählt es die Geschichte von Liangshan Bo und Zhu Yingtai verliebten sich, konnten aber nicht für den Rest ihres Lebens leben. Schließlich begingen sie Selbstmord und verwandelten sich dann in eine tragische Liebesgeschichte von Schmetterlingen, die zusammen fliegen.
   Jede Uhr ist die Schlüsselszene der Legende von Liang Zhu, einschließlich der Verehrung der Grasbrücke, der Klassenkameraden, der Lieferung in achtzehn Phasen, des Bodentreffens und des Schmetterlingsfliegens.

Baochao mikro Liangzhu Reihe von Grasbrückenanbetung

   Caoqiao geschworen Szene, Schmetterling Duo traf erste Schule, verlieben sich, knien geschworen, große Künstler, die einen Einblick Lovers Augenbrauen geschickt gefangen verborgene Gefühle können an diesem Tag als Pupille des Auges beschrieben werden, aber für die Junioren.

Blancpains mikro-bemaltes 珐琅 珐琅 梁祝

   Die Szenen der harten Arbeit derselben Klasse, die beiden zum gemeinsamen Spielen ausgewählt, die Szene des dreijährigen Fensters, die beiden Menschen mit tieferen Gefühlen von grünen Zweigen umgeben und die Wärme eines Lächelns erfüllt.

Die 18. Phase des mikrolackierten Blancpain-Balkens

   Toleranz Shibaxiangsong, die Liangshanpo nickte leicht, nur ungern Liebhaber schauen, zwei der Kleidung Kleidungsstück tanzen, schwingt das Gras, in den düsteren Winden von Herzeleid in.

Blancpains mikro lackierte Balken und Balken

   Rendezvous treffen, die Speisen Stäbchen keine Bewegung seine Tochter wieder herzustellen trägt, unwiderstehliche Ehe der Eltern die britischen Einheiten Yuning Drossel zu machen, Mountain Park niedergeschlagen, Fenster und Fenster Pavillon Baum Wahl am oberen rechten Ecke des Bildschirms, den Raum zu erweitern Und die Tiefe, als ob sich die Erinnerung an die beiden ausgedehnt hätte, die Vergangenheit außerhalb des Rahmens, um die grausame Realität im Bild zu vergleichen.

Blancpain mikro-lackierte Beam-Wish-Serie

   In der letzten Szene, in der Szene des Schmetterlingsfliegens, scheint Liang Shanbo alle Freiheit erlangt zu haben, wage es, seinen Geliebten direkt anzusehen, zwei Schmetterlinge fliegen seitwärts, die Blumen blühen wunderschön und erreichen den Höhepunkt der Romantik.

   Blancpains Meisterwerke verwenden hervorragende Farbmaterialien, um wiederholt bei 800 Grad Celsius zu brennen. Mikrobilder erzeugen im Laufe der Zeit feine chemische Veränderungen und zeigen eine empfindliche, nicht reproduzierbare Farbe. Die Verschmelzung von klassischen Themen und der ultimativen Handwerkskunst, die sich langsam durch fünf Uhren zieht und eine wunderschöne Legende beobachtet, ist ein solch wundervolles Werk, das man nicht verpassen sollte.

Automatische Uhr Deep Sea Star IWC Ocean Time 2000

-Modells ist eine 1982 speziell für Minensucher gefertigte Taucheruhr, die vom legendären Designer Ferdinand A. Porsche entworfen wurde. Als ‚Ziviluhr‘ hat die Marine Time 2000 Taucheruhr eine beispiellose wasserdichte Leistung von 200 bar und wird so zum Sammlungsmythos. Der Zweck der nachfolgenden Modelle der Ocean Timepiece GST und der Ocean Time 2000 Automatic Watch ist auch derselbe: eine erstklassige Tauchausrüstung für ambitionierte professionelle Taucher und Tauchbegeisterte zu schaffen. Heute bringt Ihnen die Heimat der Uhr die Wanhai Ocean Timepiece Series Ocean Timepiece 2000 Automatic Watch, Referenzmodell: IW358002.

Die neue Ocean Time 2000 Automatikuhr ist voll ausgestattet, um auch bei extremen Unterwassereinsätzen ein zuverlässiges Rückfahrsystem unter Wasser zu bieten.

Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 46 mm und besteht aus Titan.
Das Gehäuse der Uhr besteht aus Titan und hat einen Gehäusedurchmesser von 46 mm. Damit wird das ursprüngliche Design wiederhergestellt. Das große Gehäuse gibt dem Zifferblatt eine klarere Lesbarkeit und bietet mehr Platz für das robuste Kaliber IWC 80110.

Verwendung eines Spiegels aus Saphirglas
Die Uhr verfügt über einen formschönen Spiegel aus Saphirglas mit einer klaren, doppelseitigen Entblendung. Der dicke und robuste Spiegel schützt das Zifferblatt hervorragend und sorgt dafür, dass die Uhr beim Tauchen sicher bleibt. Laufen.

Mechanisch verzahnte Krone
Die Krone besteht aus Edelstahl mit einer zahnradförmigen Rille an der Seite und einer matten Gummibeschichtung an der Oberfläche für ein zurückhaltendes Uhrwerk. Das Gesamtdesign der Krone ist relativ breit, wodurch sich das Aufziehen sehr angenehm anfühlt. Auf der Oberseite der Krone ist das IWC-Zeichen des Landes eingraviert, das die Markenidentität symbolisiert.

Gepaart mit einem schwarzen Kautschukband
Diese Uhr ist mit einem schwarzen Kautschukarmband ausgestattet.Die weiche und hautfreundliche Natur der Uhr macht diese Uhr sehr angenehm zu tragen.Die wasserdichten und korrosionshemmenden Eigenschaften des Kautschukmaterials eignen sich sehr gut für die Anwendung und die Falte auf dem Armband. Das Design ermöglicht das Tragen der Uhr außerhalb des Neoprenanzugs und passt sich der Enge des Neoprenanzugs an.

Die Gehäusedicke beträgt ca. 20,5 mm
Das Gehäuse der Uhr besteht aus Stahl und hat eine Dicke von ca. 20,5 mm. Es ist ein herrschsüchtiges, poliertes und zartes Gehäuse mit einem glänzenden Metallglanz. Die zahnradförmige, in eine Richtung drehbare Lünette verleiht der Uhr ein wenig mechanisches Temperament und erleichtert gleichzeitig das Drehen, wodurch die Uhr maskuliner und robuster wird.

Die Linien der Stollen sind einfach und hart
Die Ösen bestehen aus einfachen und harten geraden Linien, die dem allgemeinen Temperament der Uhr entsprechen, die Ohren sind poliert und zart, die Vorderseite ist weich und die Neigung des Rückens ermöglicht eine bequeme Passform für das Handgelenk.

Die Uhr ist mit einer Dornschließe ausgestattet
Diese Uhr ist mit einer Dornschließe ausgestattet, die Form der Dornschließe ist robust, poliert und einfach zu bedienen.Die Dornschließe ist mit dem ‚IWC‘ -Zeichen des Landes graviert, um die Markenidentität hervorzuheben.

Großer Leuchtzeiger
Das schwarze Zifferblatt ist mit Streifen graviert, um die Lesbarkeit der Uhr zu verbessern.Die beiden großen Zeiger sind zentral mit fluoreszierendem Material gefüllt, sodass die Zeiger und Skalen auch in extremen Umgebungen deutlich sichtbar sind.

Ausgestattet mit einem sicheren Tauchsystem
Die Lünette ist mit einem Sicherheitstauchsystem ausgestattet, und die einseitig drehbare Lünette stellt sicher, dass sich die vorgegebene Zeit während des Tauchens im Falle einer Fehlbedienung nicht verlängert, um die Möglichkeit eines Geräusches während des Tauchens zu vermeiden. Die Zeiger, Indexe, Skalen und Lünettenskalen sind alle mit einer leuchtenden Beschichtung versehen, die auch in dunklen Umgebungen gut lesbar ist.

3-Punkt-Peilung mit Datumsanzeige
Das Gebrauchsmuster verfügt über ein praktisches Datumsfenster an der Dreipunktausrichtung des Zifferblatts. Die Form des Fensters ist einfach und die Schicht fein und klar. Die Gestaltung des weißen Textes auf dem schwarzen Hintergrund harmoniert mit dem Zifferblatt insgesamt und die Ablesung ist auf einen Blick klar.

Die Uhr ist wasserdicht bis 2000 Meter und verfügt über ein mechanisches Automatikwerk 80110.
Diese Uhr mit dichtem Boden ist wasserdicht bis 200 bar (ca. 2000 m) und mit dem klassischen Taucherhelm des Tiefseetauchers graviert. Das Gehäuse ist mit einem mechanischen Uhrwerk mit Automatikaufzug 80110 ausgestattet, das eine Gangreserve von bis zu 44 Stunden bietet.

Fazit: Die Ocean Time 2000 Automatikuhr aus Titan ist wasserdicht bis 200 bar und knüpft an die Tradition der Herstellung einer Hochdruckuhr für ambitionierte Berufstaucher und Taucher von IWC Schaffhausen an. Das Erleben des Spaßes an der Uhr beschränkt sich nicht nur auf die exakte Leistung. Zwischen den Quadraten können Sie seine einzigartige geniale Kreativität schätzen, Präzision, Leistung und Vorstellungskraft ergänzen sich, Sie können die Wechselwirkung zwischen Zeit und Ewigkeit, Grenzen und Unendlichkeit sowie die langjährigen Naturgesetze und den Geschmack von Sui Generis erleben. Perfekte Integration. (Abbildung / Text Uhr nach Hause Xiaosen)

China: Ein Blick auf den Charme der Schnitzkunst

Breguet hat Silberaktivitäten in Peking, Shanghai und Changchun, China durchgeführt. Feiern Sie jetzt in Ningbo die Schönheit der Schnitzkunst. Über 20 VIP-Gäste wurden zu zwei Kunstworkshops eingeladen, in denen sie unter Anleitung von professionellen Graveuren die feine Handwerkskunst erleben und die künstlerischen Feinheiten erkunden.

   Eine Vielzahl von Breguet-Uhren sind mit Gravuren versehen, darunter die Sonnerie au Passage der Serie Reine de Naples Neapolitan Queens. Diese Komplikationsuhr verfügt über ein Werk voller Gravuren. Die Brücke und das Unruhrad sind mit zarten und stilvollen Gravurmustern verziert. Durch die transparente Bodenabdeckung aus Saphirglas sieht man eine weiße Taubenschnitzerei, die fliegen möchte.