BLANCPAIN Feierliche Eröffnung der Central Branch in Hongkong.

Blancpain, die älteste Uhrenmarke der Welt, wurde 1735 gegründet und ist stolz darauf, die Eröffnung eines weiteren Markengeschäfts in Central, dem wohlhabendsten Handels- und Finanzzentrum Hongkongs, bekannt zu geben. Blancpain wird am 10. Mai 2016 um 14.00 Uhr eine Zeremonie zum Durchschneiden der Bänder abhalten. Zu diesem Zeitpunkt werden der Chefkoch mit der höchsten Auszeichnung, JoëlRobuchon, und Herr Huang Zhuohui, der Direktor von Lamborghini, zu der Veranstaltung eingeladen.

   Der 120 Quadratmeter große Blancpain-Flagship-Store lädt mehr Kunden dazu ein, das kulturelle Erbe der traditionellen Schweizer Uhrmacherkunst kennenzulernen und den Geist der Marke zu schätzen, einen edlen Lebensstil zu verfolgen.

   Der Flagship-Store schafft mit edlem Holz elegante und intime Verkaufsflächen, die den Arbeitstisch der traditionellen Uhrmacher widerspiegeln und von der einzigartigen Freizeit- und Wohlfühlatmosphäre des Hauses erfüllt sind. Der elegante Raum ist perfekt, um Blancpains einzigartige und faszinierende Meisterwerke, limitierte Auflagen und komplizierte Uhren zu zeigen.

   Die VIP-Lounge im Geschäft, die Blancpain Bar und die Blancpain Library machen die Gastfreundschaft von Blancpain zum ultimativen Erlebnis. Von Zeit zu Zeit veranstaltet der Flagship-Store Cocktailpartys, spezielle Köche stellen Spezialitäten und kleine Punkte her und kombinieren französische und Schweizer Weine und Pralinen, um die Tradition des Schritthaltens mit der Marke zu fördern.

   Die komfortable und angenehme Ladenumgebung lädt Sie ein, den Ehrgeiz der Marke zu entdecken, Spitzenleistungen, hervorragende Handwerkskunst und den Enthusiasmus für Spitzenleistungen anzustreben und die Leistungen von Blancpain zu erleben. Der Flagship-Store ist auch das Blancpain Customer Service Center: Kunden können sich jederzeit mit unseren Uhrmachern treffen, um Fragen und Vorschläge zu Produkten und Dienstleistungen einzeln zu beantworten.

Adresse: Geschäft 3-5, G / F, Chinatown, 29 Queen’s Road Central, Central
Telefon: +852 2518 9800

Real shot Baume und die neue persönliche ewige Kalenderuhr sind so sanft wie Gentlemans Anmut

Celebrity hat der Clifton Baumatic-Kollektion in der Haute Horlogerie Genf 2019 ein neues Meisterwerk hinzugefügt: den Clifton Baumatic Perpetual Calendar. Diese neue Arbeit verwendet das BaumaticBM13-Uhrwerk mit ewiger Kalenderfunktion und ausgezeichneter Präzision und Zuverlässigkeit. Zusätzlich zu seiner 5-tägigen lang anhaltenden Energiespeicherfunktion ist es resistent gegen die im täglichen Leben auftretenden Magnetfeldeffekte.

Echter Schuss Promi Clayton BAUMATIC Ewiger Kalender

  Das Design des Clifton Baumatic Ewigen Kalenders ist zeitlos, mit einem ‚warmweißen‘ Keramikzifferblatt mit einer markanten, facettierten Gravur im Nietenstil und drei vergoldeten Zeigern, die Stunden, Minuten und Sekunden anzeigen. Ordentlich auf dem Zifferblatt. Der Saphirglasboden zeigt das exquisite und filigrane Uhrwerk in Handarbeit: Das Sperrholz ist mit einem runden Muster verziert, während das Chassis sandgestrahlt und schneckenförmig ist. Das durchbrochen vergoldete Schwinggewicht ist mit einem Genfer Motiv und einer Schnecke verziert.

  Für weitere Informationen zur Internationalen Uhrenmesse Genf 2019 beachten Sie bitte die Live-Übertragung des Uhrenhauses:

Elegante und einzigartige Glashütte-Uhr

PanoMaticLunar XL präsentiert die klassischen Linien und Formen der PanoMatic XL-Kollektion in einer zurückhaltenden und dennoch ausdrucksstarken Form. Die einzelnen exzentrischen Stunden / Minuten und kleinen Sekunden sind auf einer verzinkten, mattgrauen Frontplatte angeordnet und sorgfältig poliert und im gleichen dunkelgrauen Farbton wie die Hauptfrontplatte plattiert. Die elegante Mondphasenanzeige ist ein silberner Mond und Sterne, die den silbernen Himmel mit einer sandgestrahlten Oberfläche reflektieren. Die arabischen Ziffern mit dem Weißgold ’12‘ sind von einer Platin-Zeitskala sowie Stunden, Minuten und Sekunden umgeben. Die auffällige große Datumsanzeige verstärkt das minimalistische Design und präsentiert das Datum als weiße Zahl nur auf einem dunkelgrauen Hintergrund ohne das Hinzufügen eines Doppelfensters. Das 42-mm-Edelstahlgehäuse hat sowohl eine polierte als auch eine matte Oberfläche und ist sicher zwischen einem Paar gut gearbeiteter grauer Alligatorriemen befestigt. Das Herzstück der PanoMaticLunar XL ist das Automatikwerk Calibre 90-02. Zu den akribischen Elementen zählen Dreiviertelschienen, Schwanenhals-Feinabstimmung, Glashütte-Gravuren und Radialdrucke sowie die hervorragende Verarbeitung der originalen mechanischen Uhrmacherkunst von Glashütte auf der Basis von Saphirglas. Die Abdeckung ist auf einen Blick klar.

Glashütte PanoMaticLunar XL
Gehäuse: Edelstahl
Tischdurchmesser: 42 mm
Funktion: exzentrische Zeitanzeige, kleiner Sekundenzeiger, große Datumsanzeige, Mondphase
Uhrwerk: Kal.90-02 Automatikaufzugswerk
Kinetische Energie: 40 Stunden
Spiegeloberfläche: Saphirglasspiegel und rückseitige Abdeckung
Wasserdicht: 30 Meter.
 Die 1960er Jahre waren eine Ära besonderer Persönlichkeit. Die einzigartige Vision und Berührung dieser außergewöhnlichen Zeit spiegelt sich in unzähligen Filmen wider, die immer noch unsere Filme, Musik, Architektur und Design inspirieren. Das deutsche Design der 1960er Jahre spiegelt einerseits die Zeit und andererseits den Außenseiter wider und interpretiert die Mode mit Retro. Um dieser Zeit aufrichtigen Respekt zu zollen, hat Glashütte ursprünglich das Senator Sixties Panorama Date ins Leben gerufen, um an das aufregendste und faszinierendste Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts zu erinnern.
 Das Senator Sixties Panorama Date kombiniert das Beste der traditionellen mechanischen Uhrmacherkunst mit dem unvergesslichen ‚Classic Six‘ -Design. Die besonderen Details und das Layout der Frontplatte unterstreichen die Individualität der 1960er Jahre, die sowohl modisch als auch beeindruckend ist. Das kugelförmige, schwarz verzinkte Zifferblatt ist mit der originalen, stolzen Großdatumanzeige von Glashütte ausgestattet, und die 3., 6., 9. und 12. Uhrpositionen haben feine und stark silberne arabische Ziffern und passen schließlich zum letzten Kreis. Feine schwarze Minutenskala. Die flach gewölbten Zeitstempel aus Weißgold für Stunde, Minute, Sekunde und Diamant unterstreichen die Schlichtheit und Eleganz des Designs.

Glashutte Senator Sixties Panorama Date
Gehäuse: Edelstahl
Tischdurchmesser: 42 mm
Funktion: Stunde, Minute, Zentralsekunde, große Datumsanzeige
Werk: Kal.39-47 Automatikwerk
Kinetische Energie: 40 Stunden
Spiegeloberfläche: Saphirglasspiegel und rückseitige Abdeckung
Wasserdicht: 30 Meter.
 Senator Sixties Panorama Date ist das erste Mal, dass das Saphirglasgehäuse in der Senator Sixties-Serie auftaucht, sodass Benutzer das Automatikwerk Kaliber 39-47 und seine 21-karätige Gold-Automatikscheibe deutlich sehen können. Mit einem polierten Edelstahlgehäuse und einem gut verarbeiteten schwarzen Louisa-Krokodillederarmband kommt dieses klassische Design des 20. Jahrhunderts der Perfektion näher. Senator Sixties Panorama Date hat ein verzinktes schwarzes oder ein mattes silbernes Zifferblatt. Schwarze Version mit silbernen arabischen Ziffern, stangenförmigem Stunden-, Minuten-, Sekundenzeiger und Diamant-Zeitskala aus Weißgold sowie Datum mit schwarzen und weißen Zahlen. Das Modell in mattem Silber verwendet schwarze Zahlen, roségoldene Zeiger, diamantgeschliffene Zeitmarkierungen und ein schwarzes Datum auf Weiß.

Omega Speedmaster-Serie ‚Die dunkle Seite des Mondes‘ Apollo 8 ‚Treffen wir uns mit der anderen Seite des Mondes‘

Zum Gedenken an die erfolgreiche Umsetzung der ersten Runde menschlicher Reisen der Apollo 8-Mission vor 50 Jahren hat Omega speziell die neue Supermaster-Serie ‚Dark Side of the Moon‘ auf den Markt gebracht. Anders als die zuvor veröffentlichte Uhr „Die dunkle Seite des Mondes“ ist die Omega Speedmaster-Serie „Die dunkle Seite des Mondes“ Apollo 8 mit dem berühmten Omega Moon-Uhrwerk ausgestattet und das Uhrwerk wird auch speziell behandelt. Warte

   Um die Bewegung des Uhrwerks darzustellen, verwendet die Uhr ein feines hohles Zifferblatt, die Farbe der Bewegungsschiene wird speziell behandelt, um dunkelschwarz zu werden, und die Bewegungsschiene wird durch Laserablation präzise modifiziert, um das Gefühl der Mondoberfläche zu zeigen. Omega hat die beiden Seiten des Mondes auf einzigartige Weise in unterschiedlichen Zeitmessern dargestellt: Das helle Zifferblatt gleicht dem von der Erde aus beobachteten Mond, und auf der Rückseite der Uhr ist die ‚dunkle Seite des Mondes‘ zu sehen, die nur Astronauten beobachten können.

   Das Keramikgehäuse der Omega Speedmaster-Serie ‚Die dunkle Seite des Mondes‘ wurde von den Verbrauchern gut aufgenommen. Auch dieses Mal verwendet Omega innovative Technologie, um ein Uhrengehäuse mit einem Stück schwarzer Zirkonia-Keramik herzustellen. Das kontrastreiche Design von Gelb und Schwarz macht die Uhr lebendiger. Als Omega 1968 erstmals Farbelemente in die Super-Serie aufnahm, wurde sie auf den Chronographen der Supermaster-Serie angewendet. Heutzutage wird Gelb oft mit Geschwindigkeit in Verbindung gebracht, und Gelb ist die perfekte Wahl für diese neue Uhr.

   Die Chronographenzeiger sind mit einem gelben Lack überzogen und die Geschwindigkeitsskala und die Krone sind mit einer Super-LumiNova-Leuchtbeschichtung überzogen. Das schwarz-gelbe Farbschema erstreckt sich auch auf das Armbanddesign, und das schwarze Lederarmband ist raffiniert mit gelbem Gummi gefüllt. Omega verwendet auch Fräswerkzeuge, um die Armbänder mit gleichem Abstand erscheinen zu lassen, während sich die gelbe Farbe abzeichnet, was die Uhr noch markanter macht.

   Die Worte „WIR SEHEN UNS AUF DER ANDEREN SEITE“ auf der Rückseite der Uhr stammen aus dem Mund des Apollo 8-Befehlsmodul-Piloten Jim Lovell. Zu dieser Zeit wollte Apollo 8 auf die dunkle Seite des Mondes, um diese mysteriöse Hemisphäre zu erkunden, die die Menschen noch nie zuvor gesehen hatten. Nur wenige Sekunden, bevor das Raumschiff den Funkkontakt zur Bodenkontrollzentrale verlor, war Lowell garantiert.

   Nur eine Handvoll Menschen auf der Welt haben die mysteriöse und ferne Seite des Mondes aus nächster Nähe gesehen, und das Tragen der Omega Speedmaster-Serie ‚Die dunkle Seite des Mondes‘ Apollo 8 kann den Träger näher daran bringen Die Entfernung der legendären Weltraumtour. Das Uhrwerk dieser Uhr basiert auf dem Uhrwerk von 1861, das auf der ersten Monduhr läuft und nach besonderer Behandlung und Modifikation das Kaliber 1869 erhielt, so dass die erste menschliche Landung auf dem Mond nicht anders kann, als sich an den ersten Mond zu erinnern. Das Uhrwerk und die außergewöhnliche Weltraumlegende von Omega.

Gemeinsame Uhr: Raymond Weir Special Edition

Raymond Weil hat zum zweiten Mal in Folge eine neue Sonderedition für die Krebsbekämpfung auf den Markt gebracht, die erst im September 2011 online verkauft wurde.
Raymond Weil arbeitet seit vielen Jahren mit verschiedenen Organisationen zusammen. In diesem Jahr hat Raymond Weil seine Arbeitsweise geändert und gemeinsam mit Ihnen die Krebsforschung und die Behandlung krebskranker Menschen unterstützt.

Im Laufe des Septembers wird Raymond Weil seinen Mitgliedern die Möglichkeit bieten, diese Sonderausgabe über den RW Club und die Community RAYMOND WEIL zu erwerben: den RW Club und die Community RAYMOND WEIL Community und Club Maestro – Sonderausgabe.
Im September kann jeder im RW Club \u0026 Community RAYMOND WEIL Club und in der Community Bar auf raymond-weil.com einkaufen. Die erste Verkaufswoche ist jedoch auf Mitglieder des RW-Clubs beschränkt. 25% des Umsatzes werden an eine der drei Organisationen gespendet, die Sie ausgewählt haben, um mit der Marke Raymond Weil im Kampf gegen Krebs zusammenzuarbeiten.